Ziviltechniker
Hauptplatz 23
2700 Wiener Neustadt
mail: office@korzil.at
Tel.: 02622 / 81 818
Fax: 02622 / 81 818-40

Internationale Projekte:
www.globalengineering.at

Bau-Tipps

Richtig umbauen und sanieren

"Kann ich aus meinem alten Haus noch etwas machen oder reißen wir es lieber weg und bauen neu?"

Diese Frage kann man nicht generell beantworten: Fest steht, dass alte Häuser oft ein besonderes Flair haben und es schade wäre dies mit einem Bagger-Hieb zunichte zu machen. Der Umbau bzw. die Revitalisierung eines Hauses erfordert eine bedachtere Planung als ein Neubau.

Verloren ist sicher jeder, der ohne Planer an die Sache herangeht, denn wer weiß schon welche Wand abgerissen werden kann oder welche Materialien einwandfrei in den Altbestand eingebaut werden können

Bei Sanierungen und Umbauten, die in Eigenregie durchgeführt werden passieren oft Fehler, die schwerste Schäden anrichten oder die Qualität des Altbaus vernichten können.

Der Hauptfehler bei der Sanierung alter Häuser, insbesondere jener, die vor 1900 errichtet wurden, ist die Wahl falscher Materialien. Bei Häusern aus dieser Zeit hat z.B. Zement nichts zu suchen. Häuser wurden seinerzeit (bis auf wenige Ausnahmen) ohne Zement errichtet, es ist daher unbedingt angebracht die damals verwendeten Materialien Kalk und Trasskalk zu verwenden. Zement bildet eine starre, sperrende Schicht, die sich mit der Elastizität der vorhandenen Substanzen nicht verträgt. Risse wären noch der geringste Schaden!

Der Umbau und die Sanierung eines alten Gebäudes lohnt sich aber alle Mal, gewusst wie!.

Binden Sie daher von Anfang an einen Experten in Ihre Überlegungen ein!

» mehr über Richtig umbauen und sanieren

« zurück zu Bau-Tipps

Internetlösung von dieSchraube